Ihre Karriere bei infoWAN

Werden Sie Teil der infoWAN-Familie: Unsere hochqualifizierten Mitarbeiter sind schon seit mehr als 20 Jahren die Basis für unseren Erfolg. Daher ist uns Ihre Zufriedenheit und Work-Life-Balance ein wichtiges Anliegen. Diese fördern wir unter anderem durch regelmäßige Weiterbildungen, hervorragende technische Ausstattung und eine faire Vergütung. infoWAN bietet Ihnen interessante Projekte bei namhaften Kunden. Gemeinsam mit Ihren Kollegen entwickeln Sie in vertrauensvoller und angenehmer Zusammenarbeit exzellente Lösungen. Innerhalb der Projektteams können Sie schnell Verantwortung übernehmen.

Wir suchen Sie, unterstützen Sie uns – wir sind ein tolles Team!
Mit schönen gemeinsamen Events für alle Mitarbeiter pflegen wir unsere Teamkultur.

Bringen Sie sich gern mit Ihrer gesamten Energie in eine Sache ein und wollen etwas voranbringen?
Dann sind Sie bei uns richtig. Wir bieten aktuell folgende Stellen für Sie an:

Quereinsteiger willkommen

Und was können Sie zum Erfolg von infoWAN beitragen?  Bei uns gibt es sicherlich noch weitere offene Positionen, auch wenn Sie hier Ihr Fachgebiet nicht aufgeführt sehen. Haben Sie fundierte Berufserfahrung? Füllen Sie Ihre derzeitige Aufgabe sehr gut und mit viel Engagement aus? Haben Sie Kenntnisse und Fähigkeiten, die uns und unseren Kunden helfen könnten?

Dann bewerben Sie sich gerne. Wir sind sicher, dass wir einen Biologen, einen Mathematiker oder einen Industriemechaniker gut gebrauchen könnten. Überzeugen Sie uns, warum das so ist.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung

Per E-Mail an: jobs@infowan.de. Bitte beachten Sie, dass wir aus Datenschutzgründen nur Bewerbungen per E-Mail berücksichtigen, die an diese E-Mail-Adresse gesendet werden.

Oder über den Postweg an:
infoWAN Datenkommunikation GmbH
z. Hd. Christiane Bertsch / Frank Haberkorn
Parkring 29
85748 Garching bei München

infoWAN als Arbeitgeber – das sagen unsere Kollegen

  • Martin Schmidt
    Martin Schmidt Senior Consultant

    Martin Schmidt ist seit sechs Jahren bei infoWAN und wurde vor fünf Jahren zum Senior Consultant befördert. Da er jetzt als junger Vater weniger reisen möchte, verantwortet er jetzt neue Rollen im Service und Support. 

    „Ich würde infoWAN als Arbeitgeber empfehlen, weil es einfach aus meiner Erfahrung passt. Die Rahmenbedingungen stimmen: Gehalt, Firmenwagen, betriebliche Altersvorsorge, technische Ausstattung und vor allem das Team und die coolen Projekte.“

    Erfahren Sie hier mehr über den Werdegang von Martin Schmidt und auf welche Projekte er besonders stolz  ist.

  • Bernd Ludwig
    Bernd Ludwig Senior Consultant

    Bernd Ludwig hat vor fünf Jahren als Consultant bei infoWAN angefangen und arbeitet jetzt als Senior Consultant erfolgreich an großen Projekten mit.

    „Die Work-Live-Balance wird bei infoWAN hochgehalten. Ich bin letztes Jahr Vater geworden und derzeit mit unserem Hausbau beschäftigt. Der Job bei infoWAN lässt sich trotz der vielen Reisetätigkeiten super mit dem Privatleben vereinbaren. Die Home-Office-Regelung ist optimal und ich bin sehr flexibel in meiner Arbeitszeiteinteilung.“

    Erfahren Sie mehr über seine Projekte und Aufgaben, sowie wie er infoWAN als Person beschreiben würde.

  • Sascha Wübbena
    Sascha Wübbena Cloud Service Engineer

    Sascha Wübbena hat vor Kurzem als Cloud Service Engineer bei infoWAN begonnen.

    „infoWAN ist ein Arbeitgeber, dem es sehr wichtig ist, dass man sich wohl fühlt. Es wird einem viel Verantwortung übertragen, aber man hat dabei alle Freiheiten und Möglichkeiten, diese auch wahrzunehmen.“

    Erfahren Sie im Interview, wie er den Bewerbungsprozess und die ersten Arbeitstage bei infoWAN erlebt hat.

  • Christian Müller
    Christian Müller Junior Consultant

    Christian Müller hat als Auszubildender bei infoWAN angefangen und wurde als Junior Consultant übernommen.

    „Bei der Prüfungsvorbereitung habe ich extrem von den Erfahrungen meiner Kollegen profitiert, die vor mir die Ausbildung abgeschlossen haben. Da alle weiterhin bei der infoWAN beschäftigt sind, gab es hier eine Vielzahl an Tipps und Erfahrungsberichten.“

    Lesen Sie hier mehr über seine Erfahrungen als Auszubildender bei infoWAN.

Fort- und Weiterbildung bei infoWAN

Unser Wissensvorsprung ist unser Wettbewerbsvorteil

Aus diesem Grund investieren alle Mitarbeiter bei infoWAN ständig und professionell in ihr Wissen.

Unsere wichtigste Wissens- und Lernquelle ist das Team. Mit agilen Lernformen bleiben wir in der agilen IT-Welt immer am Ball. Agiles Lernen bedeutet für uns flexibles, situationsgesteuertes Lernen in kleinen Teams. Dazu treffen wir uns einmal wöchentlich zu kurzen Status-Calls, einmal monatlich zu Skillsharing Meetings und vierteljährlich zu großen 1-2 tägigen Wissensforen in angenehmer Atmosphäre im Hotel. Mit diesem Schema tauschen wir erworbenes und erfahrenes Wissen schnell, unkompliziert und effektiv aus – das bringt unseren Kunden großen Mehrwert, schnelle und professionelle Problemlösungen und uns die angestrebte Exzellenz!

Neben dem agilen Lernen erweitern wir unser Wissen auf den großen internationalen IT Events wie der Ignite oder TAP, organisieren effektive Inhouse-Schulungen, holen uns Wissen bei exzellenten externen Trainern und nutzen natürlich auch die vielen aufregenden Möglichkeiten des Internets, um mit allen Technologien von heute und morgen vertraut zu sein.

Durch eine enge Zusammenarbeit mit Microsoft bei pre-release product Projekten sind wir bereits heute mit der Technik von morgen vertraut und können mit früher Projekterfahrung in die Umsetzung der Technik starten.

Kommen Sie, teilen Sie unser Wissen und lassen Sie uns an Ihrem Wissen teilhaben!

Karriereschritte bei infoWAN im Bereich Consulting

Wir gliedern die Expertise unserer Kollegen im Consulting-Bereich in vier Stufen: Junior Consultant, Consultant, Senior Consultant und Master Consultant. Je nach Berufserfahrung und Know-how stufen wir neue Mitarbeiter ein. Auf allen Consulting-Level spielt die persönliche Weiterbildung eine wichtige Rolle.

Jährliche Feedback-Gespräche

Die persönliche Entwicklung betrachten wir spätestens im Rahmen unserer jährlichen Feedback-Gespräche. Der Fokus liegt hierbei auf die individuelle Förderung und Weitentwicklung des Consultants. Wir beleuchten die persönlichen Stärken eines Consultants, seine technischen Skills und deren Umsetzung in Projekten. In diesen offenen Gesprächen geht es um ein und gegenseitiges Feedback zwischen Consultant und Management. Hier stellen wir die Weichen für die individuelle Weiterentwicklung.

Unsere Consulting-Level im Detail:

Ein Junior Consultant bringt circa ein bis drei Jahren IT-Berufserfahrung mit und verfügt noch nicht über relevante Consulting-Berufserfahrung. Dieses Consulting-Level ist als Einstiegsposition für Auszubildende mit erfolgreichem Abschluss, Bachelor oder Quereinsteiger mit wenig Vorerfahrung gedacht. Ein intensiver Wissensaufbau und eine umfangreiche Weiterbildung stehen hier im Vordergrund. Bei infoWAN wird Ihnen daher ein erfahrener Consultant an die Seite gestellt, der Sie von Anfang an begleitet. Wenn Sie in der Rolle des Junior Consultants angekommen sind und über eine hohe Qualifizierung in einzelnen technischen Themen verfügen, übernehmen Sie bereits eine aktive Rolle in Kundenprojekten.

Um als Consultant bei infoWAN eingestuft zu werden, sind mehr als drei Jahre IT-Berufserfahrung und erste Consulting-Berufserfahrung notwendig. Interne oder kundennahe Projekterfahrung ist wünschenswert. Kandidaten aus dem Bereichen IT-Support und -Administration mit guten Kenntnissen im Bereich MS Technologien arbeiten ebenfalls in diesem Consulting-Level. Auch auf diesem Level erwarten wir einen weiteren Wissensaufbau und Weiterbildungen. Nach anfänglicher Begleitung durch Kollegen übernehmen Sie als Consultant eigene Projekte.

Um dieses Karriere-Level bei infoWAN zu erlangen, erwarten wir über sechs Jahre IT-Berufserfahrung, davon mindestens drei Jahre im Bereich Consulting. Als Senior Consultant verfügen Sie über ein tiefes und breites technologisches Know-how. Dies umfasst Business Requirements, Cross Selling sowie strategische Kundenberatung. Im Vordergrund stehen in dieser Positionsebene tiefe technische Kenntnisse, Projektmanagement-Fähigkeiten sowie eine Sales-Orientierung. Je nach Persönlichkeit und Stärken des Senior Consultants kann hier auf eine oder mehrere dieser Anforderungen fokussiert werden. Wobei ein sehr gutes technisches Know-how, Pre-Sales und Sales Affinität, Stärkung der Kundenbeziehung und Partnerbeziehung sowie eine ausgeprägte Stärke im Bereich Projektkoordination gleichwertige Anerkennung bei infoWAN finden. Ein Senior Consultant ist sowohl für die technische Weiterentwicklung von Themenbereichen, als auch für das Mentoring und die Unterstützung von jüngeren Kollegen zuständig. Auch von einem Senior Consultant erwarten wir konstante Weiterbildung.

 

Von einem Master Consultant erwarten wir mehr als 10 Jahre Berufserfahrung, davon über 7 Jahre im Bereich Consulting sowie mehr als 2 Jahre Senior-Erfahrung bei infoWAN. Auf dieser Ebene sind ein exzellentes technisches Know-how sowie ein starker Team- und Projekt-Fokus maßgebend. Ein Master Consultant gestaltet gemeinsam mit dem Management das Kundengeschäft sowie die Themenbereiche.

infoWAN-Neuigkeiten

Wer gemeinsam viel erreicht, hat auch einiges zu feiern. Bei regelmäßigen Mitarbeiterveranstaltungen kommen wir von allen Standorten zusammen und tauschen uns im realen Leben aus.

Kontaktformular

Wir werden Sie so schnell wie möglich kontaktieren.

Start typing and press Enter to search