Skype for Business wird zu Microsoft Teams

 In Allgemein, Office 365, Skype for Business, Teams

Skype for Business wird zu Teams

Bereits seit letztem Jahr wissen wir: Skype for Business Online wird zu Microsoft Teams und die Entwicklung ist in vollem Gange. Welche aktuellen Funktionen von Skype for Business wurden bereits umgesetzt und welche können wir in naher Zukunft erwarten? Hier erhalten Sie die  Übersicht, was Microsoft bis Ende des zweiten Quartals in Teams plant und verfügbar haben möchte. Planen Sie am besten jetzt Ihre Strategie, wie Sie die Umstellung voranbringen und wie bei Ihnen die Akzeptanz für Teams verbessert werden kann. infoWAN bietet Ihnen in jeder Phase Unterstützung an und berät Sie bezüglich der benötigten Ausstattung.

Skype for Business wird zu Teams – Übersicht für den Bereich Messaging

Skype for Business wird zu Teams Roadmap Messaging

Auf dem Weg zu Microsoft Teams – Übersicht für den Bereich Meetings

 

 

Skype for Business wird zu Teams Roadmap Meetings

Im Bereich Meetings die Neuheiten kurz zusammengefasst:

Bis Ende des 2. Quartals kündigt Microsoft für den Bereich Meetings an:

alle Meeting-Funktionen von Skype for Business auch in Teams umgesetzt zu haben

Broadcast Meeting + Large Meeting Support (ca. 250)

Video Interop

Cloud Recording

Intelligentes Whiteboard mit Besprechungsnotizen

Surface Hub Support für Teams

Unterstützung von neuen Geräten + Skype Room Systems

Calling Roadmap – Zukünftige Telefoniefunktionen in Microsoft Teams

 

 

Skype for Business wird zu Teams Roadmap Calling

Diese Übersicht spiegelt die aktuellen Erwartungen von Microsoft in Bezug auf die Funktionalitäten von Skype for Business und wann diese in Teams umgesetzt sein sollen wieder. Bitte verwenden Sie diese Darstellung nicht als Grundlage für Kaufentscheidungen, sie dient zur Orientierung, wann welche Funktion in Microsoft Teams erwartet wird. Microsoft gibt keine Gewähr, dass diese bis zum erwarteten Zeitpunkt umgesetzt sind.

(Stand: 23. April 2018, Quelle: Microsoft)

Was können Sie heute schon tun?

Bereits seit letztem Jahr wissen wir: Skype for Business Online wird zu Teams und die Entwicklung ist in vollem Gange. Welche aktuellen Funktionen von Skype for Business wurde bereits umgesetzt und welche können wir in naher Zukunft erwarten? Hier erhalten Sie eine Übersicht, die die Roadmap von Microsoft und die entsprechenden zu erwartenden Funktionalitäten in Teams zeigt. Planen Sie am besten jetzt Ihre Strategie, wie Sie die Umstellung voranbringen und wie bei Ihnen die Akzeptanz für Teams der Benutzer in Ihrem Unternehmen verbessert werden kann. infoWAN bietet Ihnen in jeder Phase Unterstützung an und berät Sie bezüglich der benötigten Ausstattung.

Skype for Business zu TEams

Planen Sie Ihre Reise zu Microsoft Teams unter Berücksichtigung auf die Teams Roadmap.

Nehmen Sie Ihre Anwender mit an Board und beginnen Sie heute mit Teams – entdecken Sie Ihre Vorteile
durch den Hub mit Microsoft 365.

Nutzen Sie Teams und Skype for Business nebeneinander bis Teams Ihre Anforderungen vollständig erfüllt. Testen Sie es aus mit dieser Unterstützung für die Pilotphase: Pilot Essentials Resources.

Steigern Sie die Wertschätzung und den Nutzen durch höhere Benutzerakzeptanz. Passen Sie Skype for Business und Teams Seite-an-Seite an Ihre Bedürfnisse an und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit Hilfe der User Readiness Resources.

infoWAN setzt bereits seit ca. über einem Jahr Teams als Hub für effektive Zusammenarbeit neben Skype for Business ein. Fragen Sie uns – wir beraten Sie und geben gern unsere Erfahrungen weiter!

Recent Posts
Kontaktformular

Wir werden Sie so schnell wie möglich kontaktieren.

Start typing and press Enter to search