infoWAN Rapid
Cyberattack Assessment

Individuelle Roadmap für mehr Schutz
Ihrer On-Premises-Umgebung vor Angriffen

Identitätsdiebstahl, Ransomware und eine steigende Automatisierung von Angriffen bedrohen die Sicherheit von Unternehmen. Diese Gefahren erfordern neue Ansätze zum Schutz Ihrer Infrastruktur. Mit dem infoWAN Rapid Cyberattack Assessment helfen wir Ihnen bei der Analyse Ihrer On-Premises-Umgebung. Schützen Sie Ihre Nutzer, Daten und Infrastruktur vor Angriffen.

Warum sollte mein Unternehmen ein Rapid Cyberattack Assessment durchführen?

Identifizieren Sie Sicherheitsrisiken in Ihrer On-Premises-Umgebung

Im Rahmen des Assessments analysieren wir gemeinsam Ihre On-Premises-Umgebung. Dabei betrachten wir unter anderem folgende Bereiche:

  • Exploit Mitigation
  • Business Continuity / Disaster Recovery
  • Lateral Traversal / Securing Privileged Access
  • Outsourcing
  • Attack Surface Reduction
  • Endnutzer Schulung
  • Security Readiness

Anhand der Analyseergebnisse identifizieren wir eventuell vorhandene Sicherheitslücken.

Roadmap mit konkreten Handlungsempfehlungen

In einem zweitägigen Workshop in Ihrem Haus stellen wir Ihnen vor, wie Microsoft-Lösungen Sie dabei unterstützen, Sicherheitslücken zu schließen. Als Resultat des Workshops erhalten Sie eine detaillierte Roadmap, mit der Sie weiterarbeiten können.

Wissensvermittlung zu Risiken und Lösungsstrategien

Im Rahmen des Workshops informieren wir Sie über aktuelle Bedrohungsszenarien. Zudem vermitteln wir Ihnen tiefergehendes Wissen, wie Sie Ihr Unternehmen mithilfe von Microsoft-Produkten besser schützen.

Wie läuft das Assessment ab?

In einem Vorgespräch stellen wir Ihnen das Assessment vor. Anschließend erhalten Sie einen Fragebogen und eine spezielle Analysesoftware, die Sie ausführen müssen. Anhand Ihrer Antworten und dem Bericht des Analysetools bereiten wir einen zweitägigen Workshop in Ihrem Haus vor.

Am ersten Tag besprechen wir gemeinsam die Ergebnisse der Analyse und identifizieren Sicherheitslücken in Ihrer IT-Umgebung. Dann erstellen wir eine individuelle Roadmap für Ihr Unternehmen. Dabei berücksichtigen wir Implementierungskosten und die Auswirkungen auf Ihre Endnutzer. Die Maßnahmen auf der Roadmap sind zeitlich gestaffelt: Empfehlungen, die Sie innerhalb der nächsten 30 Tage oder 90 Tage umsetzen sollten und solche, die nicht zeitkritisch sind.

Der zweite Tag steht ganz im Zeichen der Wissensvermittlung. Wir vertiefen Ihr Wissen über die Lösungen von Microsoft und betrachten die technische Bereitschaft Ihrer Systeme, die für die Umsetzung der Roadmap entscheidend sind.

Im Anschluss können Sie die identifizierten Sicherheitsmaßnahmen selbständig umsetzten. Falls Sie dabei Unterstützung wünschen, können Sie unsere Consultants zusätzlich mit der Umsetzung beauftragen.

Sicherheitslücken On-Premises identifizieren
Kevin Krämer ist Kundenberater bei infoWAN

Fragen? Sprechen Sie uns an.

Unser Kundenberater (Kevin Krämer kevin.kraemer@infowan.de, Tel. +49 89 32 47 56-81) steht Ihnen gerne zur Verfügung.

infoWAN hat Kompetenzstatus Gold von Microsoft

Warum infoWAN?

  • Enge Partnerschaft mit Microsoft: infoWAN ist regelmäßig sehr früh in den Informationsfluss bei Microsoft integriert. So sind unsere infoWAN Mitarbeiter bei Microsoft im exklusiven „Microsoft Inner Circle“
  • Über 20 Jahre Erfahrung mit Microsoft Lösungen bei kleinen und großen Kunden – On-Premises und in der Cloud
  • Einige infoWAN Kunden haben bereits von den Microsoft TAP Programmen für das Testen und Einführen von neuen Lösungen profitiert
  • Auch auf internationaler Ebene ist infoWAN engagiert und hat Zugang zu exklusiven Informationen und Trainingsangeboten von Microsoft
  • Wir legen sehr viel Wert auf Weiterbildung und haben intern verschiedene Consulting Levels von Junior über Consultant, Senior bis Master
Kontaktformular

Wir werden Sie so schnell wie möglich kontaktieren.

Start typing and press Enter to search