Managed Services

  • Paketierte Managed Services zum Festpreis
  • Individuelle Managed Services nach ITIL-Standard

infoWAN Managed Services

Seit 1996 bietet infoWAN Managed Services rund um die Themen „Infrastruktur & Sicherheit“, „Kommunikation & Zusammenarbeit“ und „Mobilität & Gerätemanagement“ an. Alle Themen beziehen sich auf Lösungen von Microsoft und Drittherstellern – On-Premises oder in der Cloud.

Aus dieser Erfahrung bieten wir paketierte Managed Services und individuelle Managed Services an.

Übersicht zu unseren Managed Services

Paketierte Managed Services

mit klaren SLAs zum Festpreis

Individuelle Managed Services

Ganz auf Ihre Anforderungen abgestimmt

Details zu infoWAN Managed Services

infoWAN bietet zwei unterschiedliche Managed Services an. Zum einen bieten wir paketierte Managed Services rund um die Themen Microsoft Office 365 und Microsoft Azure zum Festpreis an. Zum anderen erstellen wir mit Ihnen gemeinsam aus unseren IT-Dienstleistungen sowie Lösungen von Microsoft und Drittherstellern einen individuellen Managed Service, den wir monatlich mit Ihnen abrechnen.

Paketierte Managed Services

Beschreibung:

Wir bieten Ihnen einen Full Service Ansatz an. Das bedeutet, wir kümmern uns um das jeweilige Thema und informieren Sie regelmäßig über den Status. Sie bezahlen einen Festpreis und erhalten genau definierte Leistungen mit einem klar definierten Service Level.

Konkrete Angebote:

  • iW Managed Tenant Security
    Wir analysieren mit Hilfe des Secure Scores Ihren Tenant,
    erklären Ihnen die Security Features und setzen diese dann um – zum Festpreis pro Tenant.
  • iW Managed ATP
    Wir übernehmen die Implementierung und Überwachung der Alerts von Microsoft Advanced Threat Protection für Office 365 und Windows Defender. 
  • iW Azure VM
    Hier bieten wir Ihnen den kompletten Betrieb einer Azure VM an oder auch komplette Lösungen in Azure wie z. B. Ihren
    Domain Controller an.
  • Rapid Cyberattack Assessment
    Mit dem infoWAN Rapid Cyberattack Assessment helfen wir Ihnen bei der Analyse Ihrer On-Premises-Umgebung.
Individuelle Managed Services

Beschreibung:

Sie suchen Unterstützung im Betrieb Ihrer Microsoft IT Landschaft? Mit unseren Service- und Betriebsleistungen entlasten wir Sie von lästigen Routineaufgaben und stehen Ihnen bei Problemfällen auf Wunsch rund um die Uhr zur Verfügung.

Reaktiver Support: Incident- und Problemmanagement

Die Anforderung sowohl von Störfallunterstützung auch als Supportanfragen ist definiert als ein einzelnes Supportproblem. infoWAN ist spezialisiert auf 2nd und 3rd Line Störfälle.

infoWAN® Incident Management

  • Fehlerannahme und Support
  • Entdeckung und Aufzeichnung des Störfalls
  • Kategorisierung und Priorisierung des Störfalls
  • Untersuchung und Erstdiagnose des Störfalls
  • Lösung und Wiederherstellung des Störfalls
  • Falls nötig Übergabe ins Problem Management
  • Überwachung und Kommunikation des Störfalls
  • Pflege des Helpdesk Systems
  • Update einer Dokumentation

Falls bei einem Störfall die Ursache unbekannt ist, erfolgt die fließende Übergabe an das Problemmanagement.

infoWAN® Problemmanagement

  • Analyse der Problemursache
  • Identifikation von Trends und Mustern
  • Findung eines Workarounds
  • Findung einer Problemlösung
  • ggf. Eskalation des Störfalls über Partner und Hersteller
  • ggf. fließender Übergang zum Patch und Release Management / Configuration Management
  • Pflege des Helpdesksystems
  • Update einer Dokumentation

Proaktive Services: Service- und Betriebsunterstützung:

infoWAN bietet proaktiv geplante Service- und Betriebsunterstützung in Form von Remote- oder Vorort-Unterstützung aus unserem Servicekatalog an. Diese Serviceleistungen werden entsprechen dem Servicekatalog, der sich an ITIL-Standards orientiert, in Umfang und zeitlicher Häufigkeit individuell definiert und mit einem entsprechenden Pauschalbetrag monatlich oder auf Abruf abgerechnet.

Zusätzlich kann mit dem Servicevertrag ein Kontingent an Betreuungstagen vereinbart werden, welche auf Wunsch zusätzlich nicht im Servicekatalog definierte Serviceaktionen oder sog. „Small Projects“ abdecken können. Im Zuge des Request Fulfillment der proaktiven Services werden Serviceaufträge, bei denen es sich primär um Standard Changes oder Anfragen nach Informationen handelt, bearbeitet.

Zu den möglichen proaktiven Services gehören grundsätzlich folgende Verfahren:

  • infoWAN® Account Management
  • infoWAN® Device Management
  • infoWAN® Access Management
  • infoWAN® Lizenz Management
  • infoWAN® Patch, Release und Deployment Management
  • infoWAN® Configuration Management
  • infoWAN® Availability und Continuity Management
  • infoWAN® Capacity und Performance Management
  • infoWAN® Security und Compliance Management

Übergreifende Servicekomponenten:

Neben den aufgezeigten Servicekomponenten bietet die infoWAN  übergreifende Servicemanagementkomponenten. Diese Serviceleistungen werden im Servicekatalog nach Umfang und zeitlicher Häufigkeit definiert und mit einem entsprechenden Pauschalbetrag monatlich oder auf Abruf abgerechnet.  Zu den übergreifenden Verfahren zählen folgende proaktiven Servicemanagementverfahren:

  • Change-Management
  • Continuous Service Improvement
  • Service Management

Betriebstransition:

Bei der Phase der Transition unterscheiden wir in unseren Serviceverträgen zwischen der organisatorischen und der technischen Transition. Diese stellt die Initialisierung des Servicevertrages dar und ermöglicht die Betriebsübernahme durch infoWAN. 

Konkretes Beispiel:

Service und Betrieb von Exchange Online zum monatlichen Festpreis pro Mailbox mit den folgenden Inhalten:

Proaktive Services:

  • Anlegen / Löschen einer Mailbox für einen neuen Benutzer
  • Wiederherstellung einer gelöschten E-Mail eines Benutzers
  • Anlegen / Löschen einer Ressourcen Mailbox
  • Change Ressource Mailbox
  • Konfiguration Exchange Online
  • Office 365 Lizenzierung
  • Quarantäne Office 365

Übergreifende Servicekomponenten:

  • Bereitstellung von Berichten (einmal im Monat)
    • Exchange Online Nutzung, Übersicht Mailboxänderungen und weitere Empfängerklassen, Übersicht Incident, Service Request, Change Requests
  • Service Review Meeting (einmal im Monat)
    • Fokus dabei primär Service Review und sekundär Continuous Service Improvement
  • Service Review Meeting (halbjährlich)
    • Umfangreiches Review Meeting mit Fokus Continuous Service Improvement inkl. Teilnahme des infoWAN Service Managements
  • Service Review Meeting (jährlich)
    • Umfangreiches Review Meeting bei Bedarf Contract Change Management inkl. Teilnahme des infoWAN Service Managements

infoWAN Kontakt

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung

Lassen Sie sich von uns persönlich zu angebotenen Produkten und Dienstleistungen beraten. 

Kontaktformular

Wir werden Sie so schnell wie möglich kontaktieren.

Start typing and press Enter to search